Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:user:vpn

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
de:user:vpn [2014/08/22 11:31]
Inga Thede
de:user:vpn [2015/09/23 11:52]
Gaja Peters [VPN-Installation unter Linux]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== VPN an der Universität Hamburg ​ ====== ====== VPN an der Universität Hamburg ​ ======
 +
 +Um sich mit dem Uni-Hamburg Netzwerk aus einem möglicherweise unsicheren (öffentlichen) Netzwerk zu verbinden, ist es empfehlenswert,​ sich per VPN (Virtual Private Network) zu verbinden, um eine sichere und verschlüsselte Verbindung aufzubauen. Den dafür benötigten VPN - Client kann man von den Webseiten des RRZ (Regionales Rechenzentrum der Universität Hamburg) herunterladen.
 +
 +<note important>​Voraussetzung um sich mit dem UHH-VPN zu verbinden: Es wird eine gültige UHH-Kennung (wie z.B. fmnv165) benötigt</​note>​
  
 ===== VPN-Installation unter Windows ===== ===== VPN-Installation unter Windows =====
Zeile 13: Zeile 17:
 Auch für Linux (Ubuntu) findet sich auf den Seiten des Rechenzentrums eine [[http://​www.rrz.uni-hamburg.de/​de/​services/​netz/​vpn/​vpn-linux.html|Anleitung]] Auch für Linux (Ubuntu) findet sich auf den Seiten des Rechenzentrums eine [[http://​www.rrz.uni-hamburg.de/​de/​services/​netz/​vpn/​vpn-linux.html|Anleitung]]
  
 +Wir empfehlen jedoch eher die Nutzung von [[http://​www.infradead.org/​openconnect/​|OpenConnect]],​ welches in den meisten Linux-Distributionen direkt aus den Paketquellen installiert werden kann.
 +
 +Für Debian / Ubuntu und Derivate, in der Kommandozeile bitte Folgendes eingeben:
 +
 +  sudo apt-get install --install-recommends network-manager-openconnect-gnome
 +  sudo service network-manager restart
 +Nach der Installation klicken Sie auf das Netzwerksymbol,​ wählen im Menü "​VPN-Verbindungen"​ -> "VPN konfigurieren"​.\\
 +Im neuen Fenster den Knopf "​Hinzufügen"​ klicken, es öffnet sich noch ein Fensterchen "​Verbindungstyp wählen"​.
 +
 +Hier in der Dropdownliste den Punkt "Zu Cisco AnyConnect kompatible VPN-Verbindung (openconnect)"​ auswählen, dann den Knopf "​Erzeugen"​ anklicken.
 +
 +Im VPN-Konfigurationsfenster als Verbindungsname z.B. "​UHH-VPN"​ eintragen. Folgende Einträge im Tab "​VPN"​ vornehmen:​\\
 +
 +Gateway: ''​vpn.rrz.uni-hamburg.de''​\\
 +CA-Zertifikat:​ ''/​etc/​ssl/​certs/​Deutsche_Telekom_Root_CA_2.pem''​
 +
 +Bei den übrigen Feldern die Standardeinstellungen belassen und den Knopf "​Speichern"​ klicken.
 +
 +Zum Anmelden am VPN geben Sie bitte Ihre Kennung: z.B. fmnv165, gefolgt von Ihrem RRZ-Passwort (das selbe Passwort, wie für das Emailkonto) ein.
  
  
de/user/vpn.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/07 09:52 von Benjamin Ostendorf